Wolfgang Klinkhammer

  • Wpklinkhammer 1
  • Wpklinkhammer 111817
  • Wpklinkhammer 131847
  • Wpklinkhammer 154448
  • Wpklinkhammer 190718
  • Wpklinkhammer Reflexe

    Persönliche Daten

    W. P. Klinkhammer

    Wolfgang P. Klinkhammer, geboren 1944. Glaskunstausbildung, Kunststudium,
    Lehrberuf für Kunst u. Werken. Lehrer für Kunst an Städtischem Gymnasium in Köln

    Art der künstlerischen Tätigkeit und allgemeine Angaben zu Beginn und Schwerpunkten:

    Zeichnen, Malen, Plastisches Gestalten, Fotografieren von Beginn der Schulzeit an.
    Malerei, Grafik und Fotografie sind meine künstlerischen Schwerpunkte.
    Collagen übermalt zu Vanitas-Themen und Surrealem

    Themen / Inhalte:

    Spiel mit den bildnerischen Mitteln.
    Kunstglasfenster, sakral u. profan, Kabinettscheiben, Glasobjekte (früher)
    Vanitasstillleben, Landschaften der Stille, Illustrationen für Schulbücher, Kinderbücher, Jahrbücher und Festschriften (grafische Arbeiten)
    Kunstkeramik, Plastiken
    Fotos zu bestimmten Themen u. Wettbewerben, Jahrbuch Rheinisch-Bergischer Kalender, Architektur, Landschaft, Natur

    Techniken und Materialien:

    Diverse Flächenmaterialien, Naturmaterial Leinwand, Holz, Karton etc. für Collage und Malerei (Öl und Acryl), Speckstein, Ton für Plastik, Federzeichnung, Aquarell und Pastell für Grafik, Antikglas, Dallglas, Ornamentglas für Bleiverglasungen

    Inspiration:

    Surrealismus, Architektur, Natur (Malerei)
    Architektur, Landschaft, Natur, Atmosphärisches (Fotografie)

    Bisherige Ausstellungen / Präsentationen:

    Ausstellung Collage/Malerei in der „Staffelei“, Köln
    Ausstellung in Mexico DF, Ölkreide, Holzschnitte, Lebensbereich der Indios (Sunburnes)
    Foto-Ausstellung „Athos – zwischen Himmel und Meer“, am „Altenberger Dom“, Odenthal
    Kölnturm-Serie (Mediapark, Köln)
    Rom-Impressionen (Italien. Kulturinstitut, Köln)

    Malerei, Maler , Fotografie, Grafik